• ap ap ap
    ap ap ap

    Märchenblut (Elli Werner, 1)

    von Nadja Roth

    Noir Thriller & Crime

    Klappentext:


    »Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch herum? Ich meinte, es wären sechs Geißlein, so sind's lauter Wackerstein …«

    Als die erste verstümmelte Frauenleiche im Schifferstädter Wald entdeckt wird, ahnen Hauptkommissarin Elli Werner und ihr Chef Thomas Brunner nicht, welches Grauen sie erwartet. Ein psychopathischer Serienmörder hat begonnen, Frauen auf bestialische Weise zu Tode zu quälen. Der Killer hinterlässt bei jedem Opfer ein Zitat aus den Märchen der Brüder Grimm.

    Noch während sie versuchen, ihn zu fassen, gerät auch Elli ins Fadenkreuz des Psychopathen.

    Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
    Er ist das Böse.
    Er ist der Rächer.
    Er ist voller Hass.
    Er kennt kein Erbarmen.

    Und er ist Elli näher, als sie es sich in ihren schlimmsten Fantasien ausmalen kann …


    Pressetext:


    Märchenblut ist der spannende Auftakt der Elli Werner-Reihe aus der Feder von Nadja Roth. Es sei gleich vorweggesagt, dass nicht nur die Ermittler dieser Serie ein starkes Nervenkostüm benötigen.

    Die Autorin hat mit Elli Werner eine Ermittlerin mit Ecken und Kanten erschaffen, die sich oftmals selbst im Weg steht. Wie ein Elefant im Porzellanladen stolpert die Kommissarin zuweilen durch die Pfälzer Provinz und stößt dabei nicht nur einmal an ihre Grenzen …

    Nachdem sie ihren Freund Michael in flagranti mit einer Kollegin erwischt hat, sitzt Elli enttäuscht im Zug von Köln nach Mannheim. Durch einen Stellentausch bekommt sie schneller als gedacht die Möglichkeit, die Dienststelle zu wechseln. Und schon an ihrem ersten Arbeitstag wird eine nackte Frauenleiche im Schifferstädter Wald entdeckt; zusammen mit einem mysteriösen Zitat aus den Grimms Märchen. Gemeinsam mit ihrem Chef Thomas Brunner stürzt sich Elli in die Ermittlungen – bis sie selbst in das Fadenkreuz des Serienmörders gerät und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

    Noir Thriller & Crime

    Print: 14,99 € [D]
    E-Book: 5,49 € [D]

    340 Seiten

    135 mm x 205 mm

    978-3-946446-87-3 (Print)
    978-3-946446-88-0 (Mobi)
    978-3-946446-89-7 (Epub)

    Veröffentlichung: 01.08.2018
    SadWolf Verlag
    Verlagsshop:
    SadWolf Verlag
    SadWolf Verlag
    Leserunde:
    SadWolf Verlag

    Nadja Roth

    Nadja Roth, 1972 in Nordrhein-Westfalen geboren, begleitet die Liebe zu Büchern schon seit ihrer Kindheit.

    Bereits als junges Mädchen dachte sie sich gerne spannende Abenteuer aus, die sie ihren jüngeren Geschwistern vor dem Einschlafen erzählte.

    Die gelernte Hörgeräteakustikerin arbeitete einige Jahre in ihrem Beruf, bis ihre beiden Töchter zur Welt kamen und ihr bisheriges Leben auf den Kopf stellten. Im Jahr 2013 nahm die Idee, Bücher zu schreiben, immer mehr Formen an. Nadja Roth stand vor der Frage, in ihren Beruf zurückzukehren oder etwas Neues zu wagen. Einmal begonnen, existieren mittlerweile zwei Thriller aus ihrer Feder und es ist kein Ende in Sicht. Sie lebt mit ihrem Mann, den gemeinsamen Töchtern und zwei Hunden in der Nähe von Speyer.

    SadWolf Verlag – Finest noir literature for more than 3 years – Copyright © 2018   
    Newsletter  AGB  Datenschutz  Impressum